Zulassung

Sie sind

  • z. B. Gesundheits- und Krankenpfleger/-in, Ergotherapeut/-in, Altenpfleger/-in, Arzthelferin/Medizinische Fachangestellte oder in anderen Pflegeberufen bzw. medizinisch therapeutischen Assistenzberufen tätig und wollen sich für den psychotherapeutischen Bereich weiterqualifizieren oder mit der Weiterbildung zum/zur Cotherapeut/in ein neues Feld beschreiten.
  • bereits cotherapeutisch tätig und wollen Ihre Kenntnisse vertiefen und durch ein Zertifikat bestätigen lassen.
  • bisher noch nicht im pflegerischen Bereich tätig und wollen sich mit der Weiterbildung zum/zur Cotherapeut/-in neu orientieren.
  • Ergotherapeut/-in