AdobeStock.com | ©  Photographee.eu

Erlernen eines Entspannungsverfahrens:
Progressive Muskelrelaxation nach Jacobson

Die fachliche Befähigung zur Unterrichtung eines Entspannungsverfahrens ist in der Vereinbarung über die Anwendung von Psychotherapie in der vertragsärztlichen Versorgung für Ärztliche und Psychologische Psychotherapeuten geregelt. Für eine spätere Abrechnungsmöglichkeit, hier im Verfahren „PMR nach Jacobson“, ist der Nachweis der erfolgreichen Teilnahme an zwei Kursen von jeweils 8 Doppelstunden im Abstand von mindestens 6 Monaten zu erbringen. In den 6 Monaten haben Sie die Möglichkeit, praktische Erfahrungen mit der Methode an sich selbst und bei Ihrer Unterrichtung (einzeln oder Gruppe) zu sammeln. Ein schriftlicher Kurzbericht oder eine anderweitige Dokumentation darüber ist vor dem zweiten Theorieteil einzureichen.

Inhalt:
Auf der Grundlage der Psychotherapie-Richtlinien sowie der ärztlichen Weiterbildungsordnung und mit dem Ziel einer späteren Abrechnungsmöglichkeit wird das Entspannungsverfahren „PMR nach Jacobson“ erlernt.

Anmeldung:
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt und bestätigt. Die definitive Anmeldebestätigung erhalten Sie, sobald die Mindestteilnehmerzahl erreicht ist, spätestens jedoch 6 Wochen vor Beginn der Fortbildung. Der Rücktritt ist bis spätestens 6 Wochen vor Veranstaltungsbeginn gegen eine Bearbeitungsgebühr von 50,- Euro möglich.  Bei späterem Rücktritt wird die gesamte Gebühr Ihrer Buchung fällig (siehe Buchungsmöglichkeiten). Können Sie uns eine Ersatzperson stellen oder besteht auf unserer Seite eine Warteliste, aus den TeilnehmerInnen nachrücken können, fällt lediglich die Bearbeitungsgebühr an.

Leitung: Dr. Dr. med.
Norbert Klinkenberg
Termin:
1. Teil:
Freitag, 08.05.2020, 09.30 – 18.30 Uhr
Samstag, 09.05.2020, 09.30 – 14.00 Uhr
2. Teil:
Freitag, 06.11.2020, 09.30 – 18.30 Uhr
Samstag, 07.11.2020, 09.30 – 14.00 Uhr
Ort:
IFKV, 67098 Bad Dürkheim
Kosten: 520 Euro
(inkl. Snacks und Getränke)
Fortbildungspunkte: 36
Teilnehmerzahl: mindestens 8, höchstens 14 Teilnehmer

Diese Fortbildungen könnten Sie auch interessieren:

[printfriendly]