Anmeldung und Bewerbung

Anmeldungen werden jederzeit entgegengenommen.

Einladung zum Bewerbergespräch:   zeitnah nach Eingang Ihrer Bewerbung
Zuweisung des Ausbildungsplatzes:zeitnah nach dem Bewerbergespräch

Von der Information bis zur Ausbildungsplatzvergabe

Beginn der Ausbildung: jeweils im März und im Oktober eines Jahres.
Informationstage:Zur Entscheidungsfindung werden Informationstage jeweils im Febr./März und im Sept./Okt. eines Jahres angeboten. 
Bewerberrunde/
-gespräche: 
Ca. 3 – 4 Wochen nach den Informationstagen werden Bewerbergespräche in Kleingruppen angeboten. Darüber hinaus finden auf Wunsch zeitnah nach Eingang einer Bewerbung individuelle Bewerbergespräche statt.
Anmeldung / Bewerberverfahren: 1. Sie informieren sich über das IFKV und die Ausbildung durch Teilnahme am Informationstag, über unsere Homepage, über unsere Informationsunterlagen, in einem Telefontermin oder in einem persönlichen Beratungstermin und treffen Ihre Entscheidung.

2. Bei Entscheidung für eine Ausbildung am IFKV senden Sie uns:

  • ein Bewerberanschreiben
  • das ausgefüllte Anmeldeformular
  • Ihr Studienabschlusszeugnis (bei Masterstudiengängen auch das Bachelorzeugnis)
    Sollte das Studium noch nicht beendet sein, derzeitigen Studienstand aufzeigen oder belegen (Bescheinigung über absolvierte Prüfungen, bei Masterstudiengang Notenliste mit ECTS-Punkten) und voraussichtlichen Abschluss benennen.
  • ein Lichtbild
  • den unterschriebenen Ausbildungsvertrag (wird Ihnen beim Infotag ausgehändigt oder mit den Informationsunterlagen zugeschickt)
  • Unterschriebenes Formblatt "Anlagen zum Vertrag über die Ausbildung PP"

3. Wir laden Sie zu einem Vorstellungsgespräch ein.
Im Rahmen der Bewerberrunden finden Kleingruppengespräche statt, ggf. außerhalb der Bewerberrunden auch Einzelgespräche.

4. Sie erhalten innerhalb weniger Tage nach dem Vorstellungsgespräch Nachricht, ob Ihnen ein Ausbildungsplatz zur Verfügung gestellt werden kann.